26. Juli 2018

In Nördlingen (D) entsteht 4-Sterne Business-Hotel in Holzmodulbau

Die 48 Hotelzimmer des neuen 4-Sterne Business-Hotel werden komplett schlüsselfertig ausgestattet mittels Schwertransporter nach Nördlingen (schwäbischen Landkreis Donau-Ries in Bayern) geliefert und vom Tieflader mit dem Mobilkran wie Bauklötze auf das fertige Erdgeschoss in Massivbau gestapelt. Drei Tage benötigen die Zimmerer zum Aufrichten der Raummodule aus Holz.
Bei der Holzmodulbauweise werden die Raummodule (= Hotelzimmer) in nur vier Wochen auf der Fertigungsstraße, ähnlich wie bei der Autoindustrie, wetterunabhängig in der Produktionshalle gefertigt. Gemeinsam mit unseren Handwerkspartnern werden die Raummodule mit Fenster, Türen, Einbaumöbel, Beleuchtung, Parkettböden, Malerarbeiten, Fliesen, Glasduschkabinen, Heizung und den gesamten elektrischen und sanitären Einrichtungen komplett ausgestattet.
Ausschlaggebend für die innovative Holzmodulbauweise der Zimmerei und Tischlerei Kaufmann waren für die Hotelbetreiber vor allem die hohe handwerkliche Qualität und die äußerst kurze Bauzeit. So kann das neue vierstöckige 4-Sterne- Business-Hotel in Nördlingen bereits nach nur sechs Monaten Gesamtbauzeit im Herbst in Betrieb gehen. Die Hotelbetreiber sparen sich rund ein Jahr Bauzeit und können das Hotel wesentlich früher wirtschaftlich nutzen.
Bis zur Eröffnung werden die Holzmodule vor Ort mit Holzfassade und Flachdach ergänzt und die restlichen Ausbau- und Anschlussarbeiten ausgeführt.